LIVE COOKING im Landhaus HEIMISCH

“Gefüllte Klös” Sascha kocht… mit Bärbel, im Landhaus Heimisch

Gefüllte Klös, so nennt man ein Hunsrücker Gericht, welches aus Kartoffeln, Speck, Zwiebeln und Leberwurst gekocht wird.
Der Landtagskandidat aus dem Bereich Konz – Saarburg-Kell – Hermeskeil, Sascha Kohlmann aus Schillingen kocht.

Er kocht jede Woche in einer anderen Region, mit wechselnden Gastgebern regionale Gericht mit regionalen Zutaten. Diese Woche in Geisfeld, Verbandsgemeinde Hermeskeil im Hochwald. Schauen Sie den beiden Protagonisten zu, wie sie die gefüllten Klös kochen.

Lassen Sie sich von Bärbel und Sascha durch deren lockere Unterhaltung über aktuelle Themen unterhalten.

"Gefüllte Klös" Sascha kocht... mit Bärbel Reinders aus Geisfeld, Landhaus Heimisch

Das Rezept für gefüllte Klöße mit Specksoße:

Zutaten | für 10 Klöße
Für den Teig:
• 7 Pfd. geriebene Kartoffeln
• 3 Pf. Kartoffeln für Püree
Für die Füllung:
• 1 kg Leberwurst
• 1 klein gehackte Zwiebel

Für die Specksoße:
• 200 g Rauchfleischwürfel
• 2 – 3 Zwiebeln
• 300 ml Milch
• Gemüsebrühe
• Salz Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
1.
Zunächst die 7 Pfd. rohen Kartoffeln reiben, danach mit einem Küchentuch ausdrücken.
2.
Die 3 Pfd. rohe Kartoffeln zu Püree verarbeiten, heiß unter den ausgedrückten Kartoffelteig geben und sehr gut verkneten. Das heiße Kartoffelpüree verbindet das Kartoffelmehl. Der Teig wird geschmeidig und hält gut zusammen.
3.
Füllung: 1kg Hausmacher Leberwurst
4.
Klöße formen: Eine Hand voll Kloßteig auf der Handfläche gleichmäßig verteilen und in die Mitte 1-2 Eßl. Füllung geben. Den Teig sehr gleichmäßig um die Füllung rollen. Klöße ins siedendes Salzwasser legen. Es darf auf keinen Fall kochen. Je nach Dicke der Klöße 25-35 Min. im heißen Wasser garen. Vorsichtig ab und zu umrühren. Dann zart aus dem Wasser holen.
5.
Specksoße: 200 g Rauchfleischwürfel und Zwiebeln andünsten, abkühlen lassen, 300 ml Milch darauf gießen.

Kontakt

Landhaus Heimisch
Inh. Bärbel Reinders
Gartenfeldstr. 15
54413 Geisfeld

Telefon: (+49) 6586 1561
Telefax: (+49) 6586 992536
info@landhaus-heimisch.de